Zurück zum LiteratenOhr
 
 

 


Allein, König der Gaukler
Ein wenig blenden wollte ich
merkte daß ich andere erfreue
hörte nicht daß ich selbst weine
stand nicht immer daneben
sehr oft darüber
ging aus aller Mitte
nahm von jedem eine Farbe
mit in meine Buntheit
Licht mag sich
mit Schatten nicht vermischen
Könige sind sehr oft allein